• 24

      STUNDEN

    • 7

      TAGE DIE WOCHE

    • 365

      TAGE IM JAHR

      Einladung zum Grillfest

      Montag, 10. Juni 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung Jugendfeuerwehr Kinderfeuerwehr Förderverein


      Berufsfeuerwehrtage Jugendfeuerwehr 🚒

      Samstag, 01. Juni 2024

      Tags: Allgemein Jugendfeuerwehr

      ***Berufsfeuerwehrtage Tag 1***
      Heute starteten die Berufsfeuerwehrtage der Jugendfeuerwehr Aumenau…
      Zuerst hatten die Jugendlichen theoretischen Unterricht, bei dem es mit Spiel und Spaß um die Fahrzeugkunde ging.
      Im Laufe des Tages hatten sie dann zwei „Einsätze“. Bei dem Ersten handelte es sich um eine Ölspur und bei dem Zweiten um ein zunächst kleines Feuer.
      Zwischendurch wurde sich mit leckerem Essen gestärkt.
      ***Berufsfeuerwehrtage Tag 2***
      Gestern war der 2. Tag unserer Berufsfeuerwehrtage in der Jugendfeuerwehr Aumenau! Früh am Morgen haben wir uns auf den Weg ins Phantasialand gemacht.Dort angekommen durften sich die Jugendlichen frei in Gruppen bewegen. Am Abend beschäftigten sie sich mit Ligretto,Skyjo und Wikinger Schach.
      ***Berufsfeuerwehrtage Tag 3***
      Heute war der letzte Tag unserer Berufsfeuerwehrtage… Am Morgen ging es nach einer Putz-Einheit los mit einer kleinen Übung in der es um die erste Hilfe ging.Gegen Mittag hatten die Jugendlichen eine Schulung in der es ebenfalls um die erste Hilfe ging.Diese dauerte ganze 3 Stunden.Als die Jugendlichen fertig waren wurden sie von ihren Eltern empfangen und zum Abschluss grillten wir alle zusammen.Vielen Dank an alle Helfer für dieses unglaublich tolle Erlebnis !

      Besuch des Kinderfeuerwehrtages

      Samstag, 01. Juni 2024

      Tags: Allgemein Kinderfeuerwehr

      Am Samstag, den 01. Juni sind die Jüngsten unserer Feuerwehr zum Kinderfeuerwehrtag nach Limburg-Linter gefahren. Mit großer Motivation und gut gelaunt konnten die 14 Flammbinis einige Spielstationen erfolgreich absolvieren, bevor der einsetzende Regen die Veranstaltung leider vorzeitig beendete. Nichts desto trotz haben wir uns vom Wetter nicht beirren lassen und in unserer Fahrzeughalle weitere Spiele gespielt. 
      Wir danken dem Fachbereich Kinderfeuerwehr für die Ausrichtung des tollen Tages und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.


      Erneuter Einsatz auf der Lahn 🚨

      Freitag, 31. Mai 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung

      Heute Nachmittag wurden die Feuerwehren Villmar , Aumenau , Runkel sowie der Rettungsdienst nach Aumenau alarmiert. Aufgrund der aktuell starken Strömung und Wasserstand der Lahn kam es erneut zu einem Notfall mit einem gekenterten Kanu .
      Durch schnelle Erkundung und Anfahrt nach Lahneinsatzkonzept konnten alle Personen zeitnah aus ihrer Zwangslage gerettet werden.
      Wir wünschen allen Beteiligten eine schnelle Genesung!

      Feuerwehren im Marktflecken gefordert 🚨

      Donnerstag, 30. Mai 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung

      Am heutigen Donnerstag kam es zu einer Notlage von Kanuten auf der Lahn. Eine Gruppe mit drei Kanus war im Bereich Aumenau gekentert und trieb lahnabwärts. Durch die alarmierten Wehren Villmar und Aumenau konnte die Einsatzstelle schnell ausfindig gemacht werden. Alle Personen wurden gerettet sowie dem Rettungsdienst zur Behandlung übergeben.
      Parallel wurde die Feuerwehr Seelbach zu einen Brandereignis nach Arfurt alarmiert. Dort stellte sich schnell heraus, dass es sich nur um ein Grillfeuer handelt und keine Maßnahmen erforderlich sind.
      Wir wünschen allen Beteiligten eine schnelle Genesung!

      Unwetter sorgt für mehrere Einsätze der Feuerwehr 🚨🚒

      Freitag, 03. Mai 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung

      Am gestrigen Abend kam durch das Unwetter einiges an Arbeit auf die Feuerwehr des Marktfleckens zu.
      Betroffen waren hauptsächlich die beiden Ortsteilen Villmar und Aumenau, dort rückte die Feuerwehr vor allem wegen überschwemmten Straßen und vollgelaufenen Kellern aus. Deutlich geringer sind die Schäden in den Ortsteilen Seelbach und Weyer ausgefallen.
      Die insgesamt 50 Einsatzkräfte aus Villmar, Aumenau, Seelbach und Weyer beseitigten die Gefahrenstellen.
      Koordiniert wurden die 15 Einsatzstellen von der technischen Einsatzleitung in Villmar.
      Nach rund 3 Stunden und dem Ende des Unwetters konnte die Einsatzbereitschaft aufgelöst werden. Auch in den Nachbarkommunen waren die Feuerwehren entsprechend stark gefordert.

      Sturmschäden auch im Marktflecken Villmar 🚨🚒

      Mittwoch, 17. April 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung

      Während der letzten 2 Tage (15.+16.04.24) beschäftigten uns insgesamt 3 umgestürzte Bäume auf Verkehrswegen , betroffen die Ortsteile Villmar, Aumenau sowie Seelbach. Allgemein war ein erhöhtes Einsatzaufkommen im Landkreis und darüber hinaus zu verzeichnen.


      Jahreshauptversammlung Feuerwehr Marktflecken Villmar - Teil 1

      Sonntag, 07. April 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung


      Jahreshauptversammlung Feuerwehr Marktflecken Villmar - Teil 2

      Sonntag, 07. April 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung


      Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aumenau

      Sonntag, 07. April 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung Jugendfeuerwehr Kinderfeuerwehr Förderverein

      An der Jahreshauptversammlung am 16.03.2024 der Feuerwehr Aumenau standen neben den Jahresberichten der einzelnen Abteilungen, auch Ehrungen für treue Vereinsmitgliedschaft auf der Tagesordnung.

      Wehrführer Tobias Höhler berichtete in seinem Jahresbericht über die Einsatzstatistik der Brand- und Hilfeleistungseinsätze, sowie über den Übungsbetrieb und den Ausbildungsstand. Die 23 Einsatzkräfte leisteten zahlreiche Stunden an ehrenamtlicher Arbeit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Marktflecken Villmar. Im letzten Jahr konnten aus der eigenen Jugendfeuerwehr drei Nachwuchskräfte in die Einsatzabteilung überführt werden. Neben dem Einsatzdienst war die Feuerwehr auch im Rahmen der Brandschutzerziehung im Kindergarten und der Grundschule tätig. Des Weiteren hat die Wehr gemeinsam mit dem Kreisfeuerwehrverband eine DKMS-Aktion am Feuerwehrhaus organisiert und ausgerichtet.

      Andreas Ahl gab einen Überblick über die geleisteten Stunden in der Jugendfeuerwehr. Die Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren treffen sich montags zur feuerwehrtechnischen Ausbildung oder zur allgemeinen Jugendarbeit und erlernen die Aufgaben der Einsatzkräfte der Zukunft. Weitere Aktionen der Jugendfeuerwehr waren die Weihnachtsbaumaktion und der Martinsumzug. Highlight des Jahres war die Teilnahme am Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Limburg. Kinderfeuerwehrwart Marco Link gab einen Einblick in die Tätigkeiten der „Flammbinis“. Die sechs bis zehnjährigen Kinder erleben einmal im Monat Spiel und Spaß rund um die Feuerwehr. So wurden im letzten Jahr Feuerwehrsport, Verkehrserziehung oder Wasser- und Feuerwehrspiele durchgeführt. Aber auch Brandschutzerziehung und das richtige Verhalten im Brandfall standen auf dem Dienstplan der Kinderfeuerwehr.

      Christian Kunkler als Vorsitzender berichtete über die Aufgaben des Vereins im vergangenen Geschäftsjahr. Hierbei erinnerte er an das gut besuchte Grillfest auf der Obstwiese am Feuerwehrhaus und an den erfolgreichen Aumenauer Adventszauber, wo die Feuerwehr den Besuchern Winzerglühwein ausschank. Einmal im Monat trifft sich die Alters- & Ehrenabteilung zum Stammtisch der Senioren, wo er alle Vereinsmitglieder ab 60+ herzlich einlädt. Mit Blick auf den Mitgliederstand der Vereinsangehörigen stellte er bedauerlicherweise fest, dass im Verhältnis der Einwohnerzahlen Aumenaus zu wenig Personen dem Feuerwehrverein angehören.          

      Bürgermeister Matthias Rubröder und Gemeindebrandinspektor Maurice Kahlheber gingen in ihren Grußworten auf die Jahresberichte ein und bedankten sich für das große Engagement und die geleistete Arbeit im Dienste des Marktfleckens Villmar und der Allgemeinheit. 

      Für langjährige und treue Vereinsmitgliedschaft konnten im Rahmen der Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder geehrt werden. Dies waren für 25 Jahre Christine und Wilhelm Schaffner.

      Für 40 Jahre wurden Bernd Grünewald, Matthias Löhr, Hans-Joachim Mill und Norbert Schneider geehrt.

      50 Jahre treues Mitglied im Verein ist Klaus Sennewald. 

      60 Jahre sind Klaus-Dieter Müller, Ingolf Bischoff und Horst Dombach Vereinsmitglieder. Alle Anwesenden erhielten eine Ehrentafel mit Urkunde und einen Präsentkorb.


      Jugendsammelwoche 2024

      Freitag, 08. März 2024

      Tags: Allgemein Jugendfeuerwehr

      Unsere Jugendfeuerwehr beteiligt sich wieder an der diesjährigen Jugendsammelwoche und sammelt in dem o.g. Zeitraum offiziell Spenden für ihre Jugendarbeit. Vielen Dank an alle Spender!

      Weitere Informationen erhalten sie unter: www.jugendsammelwoche-hessen.de


      Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

      Sonntag, 03. März 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung Jugendfeuerwehr Förderverein

      Zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aumenau (gem. Satzung für die Freiwillige Feuerwehr des Marktfleckens Villmar § 16) und des Vereins Freiwillige Feuerwehr Aumenau e.V. (gem. Vereinssatzung § 10) laden wir alle Feuerwehrangehörigen und Vereinsmitglieder recht herzlich ein.

      Wann? Samstag, den 16.03.2024, um 19:30 Uhr
      Wo? Feuerwehrhaus Aumenau

      Tagesordnung:

      1. Eröffnung und Begrüßung
      2. Totenehrung / Gedenken der Verstorbenen
      3. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung (liegt zur Ansicht aus)
      4. Feststellung der Anwesenheit
      5. Jahresbericht des Wehrführers
      6. Jahresbericht des Jugendfeuerwehrwartes
      7. Jahresbericht des Kinderfeuerwehrwartes
      8. Jahresbericht des Vorsitzenden
      9. Ansprachen und Grußworte
      10. Kassenbericht des Rechnungsführers
      11. Bericht der Kassenprüfer
      12. Entlastung des Rechnungsführers sowie des Vorstandes
      13. Wahl Kassenprüfer
      14. Beiträge
      15. Ehrungen
      16. Ergänzungswahl Vereinsvorstand
      17. Veranstaltungen und Termine
      18. Verschiedenes


      Änderungen vorbehalten!

      Aumenau, 24. Februar 2024

      Mit kameradschaftlichen Grüßen


      Vereinsvorsitzender Wehrführer
      Christian Kunkler Tobias Höhler


      Überörtliche Hilfeleistung fordert Einsatzkräfte aus dem Marktflecken Villmar

      Donnerstag, 29. Februar 2024

      Tags: Allgemein Einsatzabteilung

      Bei einem Großeinsatz im Bereich Hadamar-Niederzeuzheim, wo riesige Mengen Flüssiggas freigesetzt wurden, unterstütze auch die Feuerwehr des Marktflecken Villmar, zusammengesetzt aus Einsatzkräften unserer Ortsteile.
      Nachdem auf Anfrage bereits dienstags gegen Mittag Mehrgasmessgeräte zur Verfügung gestellt werden konnten, folgte am nächsten Morgen eine erste Anfrage zur Personalablösung ab 12 Uhr. Durch interne Umstrukturierung der Einsatzleitung vor Ort stellte sich diese allerdings als hinfällig heraus. Eine erneute Anfrage gegen 17 Uhr, die sich ebenfalls auf eine Personalablösung für die Einsatzdauer von 18 Uhr bis zum nächsten Morgen um 8 Uhr bezog, konnte kurzfristig abgestimmt und umgesetzt werden.
      Im Rahmen der gesetzlich geregelten, nachbarlichen Hilfe wurden so 6 Einsatzkräfte mit dem kommunalen Löschfahrzeug des Katastrophenschutzes zur Einsatzstelle entsandt. Um die Belastung des entsandten Personals möglichst gering zu halten, wurde intern ein Personalwechsel für 1 Uhr angesetzt, für den weitere 7 Einsatzkräfte zur Verfügung standen.
      Zu den nächtlichen Aufgaben im Einsatzgebiet gehörte die Sicherstellung des Brandschutzes bei Arbeiten des Energieversorgers, das Ausleuchten von Baggerarbeiten an einem zuvor eingestürzten Wohnhaus, Unterstützung bei Messungen sowie Enteisungsarbeiten am Gastank. Weitere Informationen zum gesamten Einsatz sind den offiziellen Seiten der Stadt Hadamar zu entnehmen.

      Weihnachtsbaumaktion 2024

      Dienstag, 02. Januar 2024

      Tags: Allgemein Jugendfeuerwehr

      Am Samstag, dem 13.01.2024 sammelt die Jugendfeuerwehr Aumenau ab 9:00 Uhr die ausgedienten Weihnachtsbäume? ein.

      Bitte legen sie bis 9.00 Uhr morgens die abgeschmückten Tannengut sichtbar am Straßenrand ab, damit wir sie auch leicht finden. Nicht rechtzeitig herausgestellte oder nicht auffindbare Weihnachtsbäume können leider nicht mitgenommen werden. Es besteht kein genereller Anspruch auf eine Mitnahme⚖️.

      Die Abholung erfolgt - wie in jedem Jahr - kostenlos, über eine kleine Spende zugunsten unserer Jugendarbeit würden wir uns aber sehr freuen.

      Vielen Dank!


      Wir benutzen Cookies

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.