• 20

      MITGLIEDER

    • Jugendfeuerwehr

      Jugendfeuerwehr

      Die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Aumenau bietet derzeit 20 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 18 Jahren eine sinnvolle Freizeitgestaltung und würde sich über weiteren Zuwachs freuen. Bereits mit 10 Jahren können Mädchen und Jungen bei der Jugendfeuerwehr mitmachen. Die Jugendfeuerwehr ist die Nachwuchsorganisation der Feuerwehr und ist eine altersgerechte Freizeitgestaltung mit spielerischer Hinführung zum selbstlosen Dienst in der örtlichen Gemeinschaft. Bei uns lernst du die vielfältigen Aufgabengebiete und Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr kennen.
    • Die Inhalte:

      Die Inhalte:

      Spiel, Spaß und Freizeitgestaltung ● Zeltlager ● Spieleabende ● Sport ● Grillen Ausbildung ● Brandbekämpfung ● Technik der Feuerwehr ● Brandschutzerziehung

    Jugendwarte

    Der Jugendfeuerwehrwart und sein Stellvertreter sind die Schnittstelle zwischen der Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr. Sie werden von der Wehrführung auf bestimmte Zeit benannt. Der Jugendfeuerwehrwart und sein Stellvertreter planen und leiten die Übungen der Jugendfeuerwehr. Der Jugendfeuerwehrwart und sein Stellvertreter werden bei ihrer Arbeit von Jugendgruppenleitern untersützt.

    Alle Ausbilder verfügen über eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Feuerwehr und allgemeine Jugendarbeit. So ist für die Position des Jugendwartes der Lehrgang Gruppenführer einer freiwilligen Feuerwehr, der Einführungslehrgang in die Jugendarbeit (A-Lehrgang), der Rechte und Pflichten-Lehrgang sowie weitere Sonderlehrgänge pflicht. Jugendgruppenleiter gehören ebenfalls der Einsatzabteilung an und besitzen mindestens den Einführungslehrgang in die Jugendarbeit.

    Keine Termine

    Weihnachtsbaumaktion 2024

    Dienstag, 02. Januar 2024

    Tags: Allgemein Jugendfeuerwehr

    Am Samstag, dem 13.01.2024 sammelt die Jugendfeuerwehr Aumenau ab 9:00 Uhr die ausgedienten Weihnachtsbäume? ein.

    Bitte legen sie bis 9.00 Uhr morgens die abgeschmückten Tannengut sichtbar am Straßenrand ab, damit wir sie auch leicht finden. Nicht rechtzeitig herausgestellte oder nicht auffindbare Weihnachtsbäume können leider nicht mitgenommen werden. Es besteht kein genereller Anspruch auf eine Mitnahme⚖️.

    Die Abholung erfolgt - wie in jedem Jahr - kostenlos, über eine kleine Spende zugunsten unserer Jugendarbeit würden wir uns aber sehr freuen.

    Vielen Dank!


    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.